Karte

Einflüsse

 (74 /  75)
alle /  nur direkte /  nur indirekte

Name

Yok

Titel

Nichts bleibt - Die Quetschenpaua-Autonomografie (00.05.2019)

Tonträger/Buch

Nichts bleibt - Die Quetschenpaua-Autonomografie

Einflüsse

In der Biografie das Musikers und Autonomen Yörg, besser bekannt als Yok, Quetschenpaua oder Musiker bei Bands wie "Tod & Mordschlag", "Revolte Springen" und "Option Weg" finden sich an einigen Stellen Verweise auf Ton Steine Scherben, meist als Kapitelüberschriften, manchmal im Fließtext.

Als Kapitelüberschriften dienen:
S. 71: "Lachen sie dich aus, schmeißen sie dich raus (Ton Steine Scherben)"
S. 165: "Wir müssen hier raus! Das ist die Hölle (Ton Steine Scherben)"
S. 248: "Wieviel sind hinter Gittern nach dem Gesetz? (Scherben)"
S. 303: "Alles verändert sich (Scherben)"

Im Fließtext:
S. 124: "'Wir kommen immer immer immer immer wieder und wir wissen auch wofür, lasst uns zitieren alte weise Worte: Die letze Schlacht gewinnen wir!' (Mainzerstrassenlied)
Die Refrainzeilen hatte ich entliehen aus dem Weishausstraßenlied von Klaus dem Geiger. Die Weishausstraße war das schon erwähnte damalige autonome Zentrum in Köln, in dem ich im gleichen Jahr ein halbes Jahr zuvor aufgetreten war. Auch dieses Zentrum wurde wenig später ohne Wenn und Aber geräumt und die Gebäude direkt abgerissen. Die letzte Songzeile stammt natürlich von den unvergessenen TON STEINE SCHERBEN. Ich könnte und wollte sie heute so nicht mehr denken oder singen. Ich möchte die Welt radikal verändern, aber keine "Schlachten gewinnen". Viva la Widerspruch, oder doch nicht?

S. 317: "Anfang 2016 bekam er [Toni] die Diagnose einer schweren Krankheit, ein halbes Jahr später die Mitteilung, dass es keine Hoffnung auf Heilung geben würde und Anfang 2017 starb er in einem Hospiz mit 49 Jahren. Bei der Trauerfeier waren nur ca. 20 Leute zugegen, darunter wenige alte Genoss*innen. Es lief DER TRAUM IST AUS von TON STEINE SCHERBEN."

S.318: "Kaum hatte sich der Schock über Chaims Tod bei mir etwas gelegt, starb Olive, der Lebensgefährte von Hannah, völlig überraschend. Auch er wurde nur 49. Auch das ging mir sehr nah und es war nah. Wieder liefen die SCHERBEN auf der Trauerfeier."

Webseite

https://pocketpunk.so36.net/
Lesezeichen setzen:
Kommentare

noch keine Kommentare
Kommentar schreiben



Kommentare werden von uns überprüft, bevor sie auf der Seite erscheinen.

Zeig uns bitte, dass Du keine Maschine bist

Gib bitte hier Deinen Namen rückwärts und ohne Leerzeichen ein: